Winterzeit

Der Februar hat begonnen und bei schönstem Frühlingswetter kann man gerne um unser schönes Vereinsgewässer spazieren gehen. Wenn man noch eine Angel mit hat, kann es passieren, dass man vielleicht auch einen schönen Fisch landet. Ich hatte heute leider kein Glück, aber ich wurde mit einem herrlichen Sonnenuntergang belohnt.

Durch Zufall wurde ich sogar durch den Vorstand (Versorgungsoffizier Hessi, seine Frau und durch ihren kleinen Wegbegleiter) kontrolliert. Es hat mich gefreut zu sehen, dass auch Kontrolle am RRB durchgeführt werden. Somit ist es möglich, dass unser Vereinsgewässer so schön und fischreich bleibt.

Owstiner

Vereinsgewässer des UAV

Erster Einsatz am Froschtümpel

mit vollem Einsatz


Am 18. Januar 2020 führte der Universitätsangelsportverein Greifswald
einen ersten Pflegeeinsatz im Flächennaturdenkmal Laubfroschtümpel
Scharnhorststraße durch. Ziel war, das Tümpelufer aufzulichten, um die
Beschattung des Gewässers zu verringern und damit die Laichbedingungen
für Laubfrosch, Kammmolch, Moorfrosch, Erdkröte und Co. langfristig zu
verbessern. 13 Mitglieder waren von 8 bis 13:30 Uhr dabei. Mit dem
Kronenmaterial wurde an der nördlichen Grenze des FND eine 18m lange
Benjeshecke errichtet. Es wurden ca. 20m defekter Maschendraht
demontiert und drei Totholzpyramiden um freistehende Zaunpfähle
errichtet. Mit einem Freischneider konnte ein großer Teil der
verschilften Feuchtwiese gemäht werden. Nach getaner Arbeit gab es
Mittagessen vom Grill.
Allen Beteiligten ein großes Dankeschön! Es hat super geklappt – toll,
was wir zusammen geschafft haben.

Christian

Bilder vom AE