Zwei auf dem großem Strom

Galerie

2 mal hatte es uns auf den Peenestrom getrieben umd Barsch, Zander und Co nachzustellen. Im Dunklen kurz vor Sonnenaufgang begannen die Reisen um “pünktlich” zur Frühstückszeit der Stachelritter anwesend zu sein. Die Wetterlage war gut und wir erlebten die unterschiedlichsten Strömungsverhältnisse, die Suche nach den Fischen gestaltete sich jedoch schwerer als in so manchen Youtube Videos zu sehen war. Die Fische fingen wir immer erst kurz vor der Heimreise aber dann auch in guten Stückzahlen und ordentlichen Größen. Anbei ein paar Eindrücke vom Peenestrom.