Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang

Lange mussten wir auf den heutigen Termin warten. Nach der Vereinsfeier vom gestrigen Tag, blieb uns nicht viel Zeit fürs Schlafen. Aber sein wir ehrlich, schlafen ist vor so einem interessanten Angelausflug sowieso nicht so einfach. Es schwirren einem tausend Fragen im Kopf herum. Welcher Köder, welche Farbe, welcher Spot und und und… ?

–> weiter zum gesamten Artikel

–> weiter zu den Bildern

Nikolausangeln 2017

Das letzte gemeinsame Jugendangeln für 2017 ist nun Geschichte, eine gute aber ohne dickes Happy End. Viele unserer Jugendlichen haben sich zum gemeinsamen Angeln eingefunden um bei bestem Wetter, dem Ryck ein paar Fischchen zu entlocken. Es wurde viel probiert und auch nicht aufgegeben. Dennoch nur 2 untermassige Barsche durften wieder schwimmen. Die Messlatte für 2018 ist damit einbeinig überspringbar 🙂

An dieser Stelle, sei allen Helfern und Organisatoren gedankt. Kommt gut und gesund ins neue Jahr und Petri Heil.

Hier geht´s zu den Bildern

 

Fischbesatz 2017

Vielen Dank an die fleissigen Helfer die uns beim Fischbesatz im November tatkräftig unterstützt haben. Christoph hat dazu noch einen tollen Bericht geschrieben. –> Bericht

Weihnachtssitzung

Lieber Mitglieder/ -innen,

am Freitag dem, 15.12 findet unsere letzte Angelsitzung für das Jahr 2017 statt, dazu seid ihr und unsere fleißigen Helfer aus anderen Vereinen recht herzlich eingeladen. Wir treffen uns um 19:00 Uhr in den Räumen des THW´s. Helfer zur Vorbereitung der Sitzung treffen sich bereits um 17:00. An diesem Tag werden auch die Marken für 2018 und der neue Jahresplan an euch ausgegeben.

 

 

 

 

 

Der Vorstand

Jugendangeln 2017 am Ryck

Die Ortsgruppe hatte wieder zum jährlichen Jugendangeln an den Ryck geladen. Zielfisch waren Zander, Barsch, Plötz & Co. zusammen mit unserer Vereinsjugend und vielen Gästen ging es pünktlich um 9:00 bei herrlichsten Wetter an den Start. Gefangen wurde gut wenn auch nicht sehr gut aber es stand ja der Spass und das gemeinsame Angeln im Vordergrund. Warme Getränke und Kuchen sowie Bocker im Brötchen stillten den Hunger und Durst. Einige der gefangenen Fische wurden anschließend in den Tierpark gebracht und landeten gleich in den Mägen der nimmersatten Adebars. Vielen Dank an alle Helfer & wir sehen uns beim Nikolausangeln am 2.Dezember. (Details im Jahresplan).

Gruppenbild